5. Ausgabe von MADE IN STUTTGART findet 2021 statt!

Aufgrund der Corona-Verordnungen zum Infektionsschutz konnte die 5. Ausgabe des interkulturellen Festivals MADE IN STUTTGART 2020 nicht stattfinden. Nach intensiven Überlegungen haben sich der Arbeitskreis des Festivals, die für 2020 ausgewählten Künstler*innen und das Team des Forums der Kulturen Stuttgart e. V. dazu entschieden, das für November 2020 geplante Festival zu verschieben und 2021 nachzuholen!

Und so werden bei MADE IN STUTTGART 2021 über zehn Tage lang, von Montag, 15. bis Mittwoch, 24. November 2021, zahlreiche interkulturelle Tanz- und Theaterproduktionen, Konzerte, Ausstellungen und Lesungen migrantischer Künstler*innen aus Stuttgart zu sehen sein – darunter viele der künstlerischen Beiträge, die eigentlich 2020 präsentiert worden wären. 

Weitere Informationen folgen in Kürze!

MADE IN GERMANY

Das interkulturelle Theaterfestival MADE IN GERMANY, ursprünglich für Herbst 2021 geplant, verschiebt sich um ein Jahr, auf 2022 – Infos zum Theaterfestival finden Sie auf der festivaleigenen Webseite.