Eine weitere Ausgabe des interkulturellen Festivals Made in Stuttgart wird im Herbst 2020 stattfinden. Spätestens Ende 2019 wird eine neue Bürgerjury mit der Recherche und Sichtung der eingereichten Produktionen beginnen. Freie Gruppen und Theaterhäuser, die in Stuttgart und der Region produzieren, sind daher herzlich eingeladen, uns Material zu ihren aktuellen interkulturellen Inszenierungen zu schicken.

Bewerben können sich alle professionellen, semi-professionellen, Amateur- und Freizeitkünstler*innen, Gruppen, Vereine und Freundeskreise.

Wir freuen uns über Bewerbungen von

  • fertigen Produktionen
  • Projektideen und künstlerischen Konzepten
  • Künstler*innen mit Migrationsgeschichte

Die Programme können auf Deutsch oder in anderen Sprachen eingereicht werden.

 

Neben dem Festivalprogramm sollen LABORE Raum für aktiven künstlerischen Austausch bieten. Bei Interesse an der Teilnahme bitte bei der Bewerbung angeben.

 

Schickt Eure Bewerbungen mit

  • Titel
  • Kunstform
  • Beschreibung (max. 800 Zeichen)
  • Foto (in hoher Qualität/Auflösung)
  • Links zu Online-Videos oder zur Homepage
  • Auftrittstermine
  • weiteres Infomaterial (wie bspw. DVDs, Pressestimmen etc.)

per E-Mail an madeinstuttgart@forum-der-kulturen.de

 

oder per Post an

Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Made in Stuttgart 2020
Marktplatz 4
70173 Stuttgart

 

Das Kleingedruckte: Alle Bewerber*innen verpflichten sich, den gesamten Festivalzeitraum (im Herbst 2020, die genauen Termine werden demnächst an dieser Stelle bekannt gegeben) für einen möglichen Auftritt bis zur Entscheidung freizuhalten.

 

Weitere Informationen:

Boglárka Pap
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
boglarka.pap@forum-der-kulturen.de