Eine aus Stuttgarter Bürger*innen bestehende Jury gestaltet zusammen mit Stuttgarter Künstler*innen und Kultureinrichtungen sowie gemeinsam mit dem Forum der Kulturen Stuttgart e. V. vom 11. bis zum 15. November 2020 das Festival Made in Stuttgart: Theater, Musik, Tanz, Literatur, Film, neue Medien, Performance und mehr – die interkulturellen Tage stehen ausdrücklich allen Kunstformen offen!

Bewerben können sich alle professionellen und semi-professionellen Künstler*innen mit Migrationsgeschichte mit ihren fertigen Produktionen.

Schickt Eure Bewerbungen mit

  • Titel
  • Kunstform
  • Beschreibung (max. 800 Zeichen)
  • Foto (in hoher Qualität/Auflösung)
  • Links zu online Videos oder Webseiten
  • Auftrittstermine
  • Infomaterial (Flyer, DVDs, Pressestimmen etc.)
  • Sprache der Produktion

per E-Mail an madeinstuttgart@forum-der-kulturen.de

oder per Post an

Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Made in Stuttgart 2020
Marktplatz 4
70173 Stuttgart

Extra: Neben dem Festivalprogramm sollen Labore Raum für aktiven künstlerischen Austausch bieten und kreative Begegnungen zwischen Künstler*innen und Einrichtungen ermöglichen. Bei Interesse an der Teilnahme bitte Bewerbung mit kurzem Lebenslauf einreichen.

Das Kleingedruckte: Alle Bewerber*innen verpflichten sich, den gesamten Festivalzeitraum (11. bis 15. November 2020) bis zur Entscheidung im Mai 2020 für einen möglichen Auftritt freizuhalten.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2020

Weitere Informationen:

Boglárka Pap
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
boglarka.pap@forum-der-kulturen.de